UA-35642729-1 Skip to main content
Menü

Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bergkirchen

Offene Kirche

Den ganzen Sommer, von Mai bis zum 29. September 2024 wird die Kirche immer sonntags von 14:00 -17:00 Uhr für Besuchende geöffnet sein. Verbinden Sie doch einen Ausflug, eine Wanderung oder eine Radtour mit einem Zwischenstop in der Kirche und einem Rundgang über den denkmalgeschützten Friedhof. An den Sonntagnachmittagen mit "Musik für Spaziergänger" ist die Kirche dann im Rahmen des Konzertes nicht als stiller Ort erlebbar, sondern als klingender. Herzlich willkommen.

Geburtstagsgottesdienst und Einführung des Kirchenvorstandes am Sonntag 14.April 2024

Die Gemeinde Bergkirchen lädt herzlich zum Geburtstagsottesdienst am Sonntag, dem 14. April 2024 um 10:00 Uhr ein. In einem feierlichen Akt wird auch der Kirchenvorstand in seine neue Amtszeit eingeführt. Wir freuen uns, dass sich zehn engagierte Gemeindemitglieder für weitere vier Jahre bereiterklärt haben die Geschicke der Gemeinde zu leiten. Im Anschluss geht die Feier noch weiter und alle sind zu einem Empfang ins Gemeindehaus eingeladen. Wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, melde sich bitte im Büro Tel. 05266-9297241 oder bei Pfrn. Cornelia Wentz Tel. 05266-1850

Karwoche und Ostern

Wir beginnen die stille Zeit in der Karwoche mit einer Gebetsnacht in der Kirche, von Gründonnerstag 22:00 Uhr bis Karfreitag 8:00 Uhr. "Bleibet hier und wachet mit mir, wachet und betet" hat Jesus seinen Jüngern und Jüngerinnen im Garten Gethsemane aufgetragen. Wer mit in dieser stillen Nacht wachen und beten möchte, ist herzlich eingeladen. 

Am Karfreitag findet ein Abendmahlsgottesdienst zur Todesstunde Jesu um 15:00 Uhr statt.

Am Ostersonntag um 6:00 Uhr in der Früh laden wir zur musikalischen Ostermette in die Kirche  ein (Achtung Zeitumstellung) und am Ostermontag um 18:00 Uhr zum Familiengottesdienst. Beim anschließende Osterfeuer wird gegrillt. Die Gemeinde bereitet den Grill mit Würstchen, Getränke und Geschirr vor. Beilagen bitte selbst mitbringen, damit es ein schönes Bufett gibt.

Mit dem Herzen in Nepal

Die digitale Adventsandacht "Gossner to go" vom Berliner Missionswerk und der Gossner- Mission kommt seit Anfang Dezember aus Bergkirchen. Wer den kleinen Film anschauen möchte, klickt am besten auf youtube und gibt dann gossner-mission ein. Weitere Informationen über die Erdbebenhilfe im Nordwesten Nepals und die Möglichkeit zur online-Spende gibt es auf www.gossner-mission.de

Der Adventskalender von Lippe-lutherisch

Zum evangelischen Adventskalender (klicken)

Großer offener Adventskalender

Zusammen mit der Freien Evangelischen Gemeinde beteiligt sich die Lutherische Gemeinde Bergkirchen am offenen Adventskalender in Kirchheide/ Matorf und Welstorf. Vom 1. Dezember an öffnet sich täglich ab 18:00 Uhr ein Adventsfenster in den Ortschaften.

Wer sich als Gastgeber aktiv beteiligen möchte , meldet sich bis zum 15, November entweder unter www.efg-kirchheide.de an oder telefonisch bei Gerda Lietzau ( 05266-1512).

Die Gestaltung muss überhaupt nicht aufwendig sein. Oft reichen schon ein warmes Getränk, ein Sitzplatz und evtl. ein paar Decken, um es draußen oder in einer Garage gemütlich zu machen.   Gemeinsam wollen wir Advent feiern!

Anmeldung zur Konfizeit

Der Anmeldetermin für die neue Konfizeit 2023-2025 war zwar schon Ende September, aber interessierte Jugendliche ( die in die 7. Klasse gehen) können noch nachgemeldet werden.  Auch ungetaufte Jugendliche dürfen gerne kommen. Die Konfizeit ist ein gemeinsames Projekt für Jugendliche und Eltern der Kirchengemeinden Bergkirchen und Lieme. Der Vorstellungsgottesdienst für die Bergkirchener Konfis findet am 29.10.2023 um 11:00 Uhr in unserer Kirche statt.

Bitte nehmt Kontakt auf mit Pastorin Cornelia Wentz 05266-1850.

Kollektenaufruf Ukraine

Mit großer Bestürzung und Trauer verfolgen wir die Nachrichten, die uns aus der Ukraine erreichen. Den Preis für diesen Krieg zahlen die Menschen, die unverschuldet ihre Sicherheit und ihr Zuhause verlieren. Wir sind bei ihnen mit unserer Fürbitte, unseren Gedanken. Dieser Krieg breitet sich im ganzen Land aus. Hunderttausende sind schon in die Nachbarländer geflohen und wohnen vielleicht ganz in unserer Nähe. Die Diakonie Katastrophenhilfe hilft den Menschen in den betroffenen Regionen mithilfe lokaler Partnerorganisationen schnell und direkt.

Ihre Spende hilft.

Diakonie Katastrophenhilfe

Evangelische Bank

IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 

Spendenstichwort: Ukraine Krise

;

Foto: Sven Kiensche

Bibel kehrt zurück

Die Gemeinde Bergkirchen hat wieder mit der Feier von Präsenzgottesdiensten begonnen. Das Hygienekonzept steht. Auf den vorbereiteten Plätzen liegen Zettel zur Namenserfassung. Wir achten auf Handdesinfektion und Abstände. Bitte bringen Sie/ bringt die mittlerweile üblichen FFP2 Masken oder OP-Masken mit.

Die Gemeinde hat jetzt ein kostbares Geschenk erhalten: eine „Lippische Kupferbibel“, die 1720 in Lemgo gedruckt wurde. Auswanderer hatten sie in die USA mitgenommen und die Wüstener Familie Pumpenmeier ersteigerte sie bei einer Auktion. Nach einer aufwendigen Restaurierung durch die Lemgo Buchbindermeisterin Martina Begemann kehrt die edle Bibel nun wieder in ihre Heimat zurück und findet einen würdigen Ort auf dem Altar der Gemeinde Bergkirchen. Die LZ berichtete über die historische Bibel in ihrer Ausgabe vom 22.2. 2021.


Erprobungsraum »GemeinsamKirche«

Mitten in den Sommerferien 2019 trafen sich die 5 Pfarrer/innen und 2 Jugendmitarbeiter/in von Bergkirchen, Lieme, Retzen, Talle und Wüsten, um den Projektsteckbrief für den gemeinsamen Erprobungsraum auszufüllen. Darauf folgte Anfang Oktober ein Vorstellungstermin im Landeskirchenamt vor einer Jury, die den Landeskirchenrat berät, welche Projekte mit Fördermitteln bezuschusst werden sollten. Diese Hürde haben wir also mittlerweile geschafft und können uns nun ganz auf die Umsetzung konzentrieren. Los geht’s!

Weiterlesen…

Unsere Zielgruppe sind die Jugendlichen, ihre Eltern und Familien, mit denen wir in der Konfirmandenzeit arbeiten. Wie können wir spirituelle Angebote schaffen, in denen sich diese Zielgruppen verorten können? Wie können wir alle beteiligen? Wie können wir digitale Netzwerke und verbesserte Kommunikation aufbauen? Wie können wir Begeisterung für Kirche wecken und teilen?

Teilweise haben wir ziemlich kleine Konfigruppen in unseren Landgemeinden. Mit einer größeren Gruppe macht es aber mehr Spaß ansprechende gemeinsame Jugendgottesdienste zu feiern und dafür auch neue Medien zu nutzen. Die Angebote der Gemeinden werden durch ein gemeinsames Webportal vernetzt. Jede Gemeinde hat bestimmte Stärken, die sie für Konfiworkshops auch mit den anderen teilen kann. Zusätzlich können wir uns Kompetenzen von außen einholen, z.B. jemanden einstellen, der/ die Koordinierungsaufgaben übernimmt. Zudem wollen wir mit dem social-media-Pfarramt zusammenarbeiten und dem Jugendreferat.

Mit Jahresbeginn 2020 werden wir starten und dabei den Konfi-Jahrgang ab September als Pilotphase verstehen, in dem das Konzept entwickelt wird. September 2021 – Mai 2023 wird dann der erste komplette Durchlauf von GemeinsamKirche stattfinden; mit Konfis und Eltern auf Gottsuche. Cornelia Wentz

Ausblenden…

Bergkirchen

Immer wissen, was los ist

Wir informieren Sie gerne regelmäßig per E-Mail über das musikalische Angebot in Bergkirchen. Nutzen Sie dazu unseren für Sie kostenlosen Rundbrief-Service (hier klicken).